Page 1 of 1

EAN-128 Erstellung

Posted: Fri Jul 08, 2016 2:49 pm
by PDO
Hallo Forum

Wir haben festgestellt, dass unsere erstellten EAN-128-Codes nicht stimmen.

Im Moment sieht ein EAN-128 Code bei uns so aus:

(01)761013011624(15)123456(10)125345

DAs stimmt aber leider nicht. Anstelle der Prüfziffer 4 am Schluss müsste eine 0 den EAN-13 mit einer Null beginnen.

Also müsste es so aussehen:
(01)076101301162(15)123456(10)125345

Solange der EAN-Code als Feste Variante von Hand eingegeben wird, ist es kein Problem. Da stelle ich einfach die Null voraus.

Die meisten unserer Etiketten sind aber mit einer Datenbank verknüpft. Der EAN-13 zieht es aus eben dieser Datenbank. Auf unseren Etiketten ist neben dem EAN-128 auch noch der EAN-13 abgedruckt - eine direkte Abänderung in der Datenbank kommt somit auch nicht in Frage.

Wie also stell ich es nun an, dass der EAN-13 aus der Datenbank gezogen wird, aber die Null voraus macht und nicht die Prüfziffer am Schluss?

Im Tool habe ich bis jetzt der EAN-128 mit folgender Vorlage erstellt: GS1-128.

Für eure Hilfe bin ich euch sehr dankbar!