Problem beim Drucken

Dieses Forum ist für alle NiceLabel Fragen für die deutschen Benutzer.

Moderators: Georges, milos, RobertK, tb, rom, NiceLabel Support Team

Post Reply
Shamus
Newcomer
Posts: 1
Joined: Mon Feb 07, 2011 5:05 pm

Problem beim Drucken

Post by Shamus » Mon Feb 07, 2011 5:14 pm

Hallo!

Ich habe ein Problem beim Drucken.

Das Problem für euch dürfte sein, dass ich euch leider nicht wirklich viele Auskünfte geben kann, da ich von Etikettendruckern absolut keine Ahnung habe.

Es handelt sich dabei um einen Toshiba Tec B-682. Treiber und so sind richtig installiert, die Einstellungen für die Etiketten müssten auch richtig sein.

Das Problem ist, dass ich den Fixpunkt für die Etiketten nicht richtig positionieren kann. Lässt sich bestimmt leicht beheben, leider habe ich keine Bedienungsanleitung vorliegen und habe über Google auch nichts gefunden.

Der Ausgangspunkt liegt immer mitten auf dem Etikett, sodass der Drucker auch auf zwei Etiketten druckt, statt mittig auf eine. Ich hab schon versucht, die Rolle soweit manuell zu positionieren, aber spätestens bei einem Druck auf "Feed" verstellt er sich wieder. Lasse ich den Drucker aber einfach so laufen, verstellt er sich bei jedem Druck ein bisschen, sodass spätestens nach dem dritten Etikett der Fehler wieder auftritt.

Ich hoffe, ich konnte mein Problem trotz mangelnder Kenntnis meinerseits so schildern, dass es verständlich ist. Kann sein, dass die Antwort wirklich simpel ist und sich jeder, der sich diesen Text durchliest, nur lacht, aber berücksichtigt bitte, dass ich einfach nicht soviel Ahnung davon habe... ;)

KayJee
Enthusiast
Posts: 11
Joined: Thu Mar 18, 2010 11:34 am

Re: Problem beim Drucken

Post by KayJee » Tue Mar 01, 2011 1:48 pm

Hallo,

Dazu hätte ich einige Fragen:

1. Welche Etiketten werden eingesetzt (Lücke oder Endlos)?
2. Schiebt der Drucker nach dem Einmessen immer genau ein Etikett vor?
3. Wandert das Druckbild mit jedem Ausdruck weiter oder bleibt dieser dann konstant an der gleichen Stelle
(Vertikal mittig) auf dem Etikett?

Gruß

J. Schreyer

Post Reply