Blocksatz lässt sich nicht drucken

Dieses Forum ist für alle NiceLabel Fragen für die deutschen Benutzer.

Moderators: Georges, milos, RobertK, tb, rom, NiceLabel Support Team

Post Reply
Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Thu Feb 19, 2015 1:57 pm

Hallo,

ich habe ein Etikett in dem Textfelder als Blocksatz formatiert sind. In der Ansicht im Programm und in der Vorschau beim Druck geht es auch. Sobald ich das Etikett aber ausdrucke (egal ob Etikettenspender oder normaler Drucker) erscheinen alle Textfelder rechtsbündig. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegt?

User avatar
Frank
Addict
Addict
Posts: 285
Joined: Tue Oct 24, 2006 8:51 am
Location: Germany / Minden
Contact:

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Frank » Thu Feb 19, 2015 3:17 pm

Hallo,

... kann das nicht nachvollziehen.
Test mit:
Nicelabel 5.4.4 Pro und Nicelabel 6.3.1 Pro
Drucker Avery 6405
Treiber Nicelabel 5.1.07

Textfeld -> Detailiert-> Beidseitig
Regards
Frank Breuckmann

Image
-Novexx Solutions Partner
-Customer Printing Solutions
no printer, no time? -> no problem, we can print for you! service@sde-web.de

Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Thu Feb 19, 2015 3:38 pm

Habe Nicelabel 6.0.1 Pro + Avery 6406.
Frank wrote:
Textfeld -> Detailiert-> Beidseitig
Jap, genau das funktioniert nicht!

User avatar
Frank
Addict
Addict
Posts: 285
Joined: Tue Oct 24, 2006 8:51 am
Location: Germany / Minden
Contact:

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Frank » Thu Feb 19, 2015 3:46 pm

Hallo,

erst einmal das kostenlose Upgrade auf die letzte 6.xx Version durchführen...
dann einen aktuellen Treiber installieren...

NiceLabel und Avery 64 Bit Drucker
diese kombination funktioniert immer! :D

Im zweifelsfall können Sie mir ja mal das Etikett
zumailen...
Regards
Frank Breuckmann

Image
-Novexx Solutions Partner
-Customer Printing Solutions
no printer, no time? -> no problem, we can print for you! service@sde-web.de

Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Thu Feb 19, 2015 3:51 pm

Das werde ich probieren und melde mich mit den Ergebnis.

Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Fri Feb 20, 2015 10:16 am

So, ich konnte das Problem nicht lösen, weiß aber wohl, woran es liegt.

Die Schriftart ist kein Druckerfont sondern ein TT-Font. Wird also nicht nativ vom Gerät unterstützt. Wenn ich auf einen Druckerfont ändere druckt er Blocksatz. Nur leider sind wir gezwungen diese Schriftart zu verwenden.

Gibt es da Möglichkeiten oder Walkarounds?

User avatar
Frank
Addict
Addict
Posts: 285
Joined: Tue Oct 24, 2006 8:51 am
Location: Germany / Minden
Contact:

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Frank » Fri Feb 20, 2015 10:23 am

Hallo,
ich hatte mit dem standard Arial font getestet (TTF)
und einem internen Druckerfont.
Beides hat funktioniert.

Ist wirklich beides aktuell (Software und Treiber) ?
Regards
Frank Breuckmann

Image
-Novexx Solutions Partner
-Customer Printing Solutions
no printer, no time? -> no problem, we can print for you! service@sde-web.de

Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Fri Feb 20, 2015 10:37 am

Stimmt, an TTF oder Druckerfont liegt es nicht. Ich habe es mit Arial Black probiert (bei mir TTF) und er druckt im Blocksatz.

Die Schriftart, bei der es bei mir nicht funktioniert nennt sich "Calibri". Vielleicht besteht ja ihrerseits die Möglichkeit es damit zu testen, wenn Sie die Schiftart haben.

User avatar
Frank
Addict
Addict
Posts: 285
Joined: Tue Oct 24, 2006 8:51 am
Location: Germany / Minden
Contact:

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Frank » Fri Feb 20, 2015 11:11 am

Hallo,

Sie haben Recht! / Ist wohl ein Fehler !?!

Test mit NL 5.4.4 / Treiber 5.1.08 (Build 5492) / Drucker Avery 6405
Textfeld 'Beidseitig' formatiert (Blocksatz)
Font Calibri (TTF) (V.5.73) /Win7
Fehler: Druckt nur linksbündig obwohl alles nach Blocksatz aussieht.

aber es gibt einen Workaround: :D

einfach den Font mit dem Memmaster in den Drucker laden.
(Speicherkarte wird benötigt)
und jetzt als internen Druckerfont nutzen (Avery Calibri)
dann gehts :D
Regards
Frank Breuckmann

Image
-Novexx Solutions Partner
-Customer Printing Solutions
no printer, no time? -> no problem, we can print for you! service@sde-web.de

Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Fri Feb 20, 2015 1:36 pm

Hmm, ich glaube ich mache irgendwas falsch. Ich folge der Beschreibung beim MemMaster (habe das noch nie benutzt), suche mir den betreffenden Spender, mache eine neue Datei auf, ..., sage Schriftart hin zufügen und lade sie runter. Es funktioniert trotzdem nicht. Einen Testausdruck macht er. Etiketten in der Schriftart sind dann aber trotzdem linksbündig.

...ich glaube ich mach Montag damit weiter.

Trotzdem schonmal schönen Dank für sie schnelle Hilfe! Schönes Wochenende.

Metasol
Enthusiast
Posts: 8
Joined: Thu Feb 19, 2015 1:48 pm

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Metasol » Mon Feb 23, 2015 3:15 pm

So. Nachdem ich den Font-Speicher an meinem Spender vergrößert habe geht es jetzt ...so mehr oder weniger. Er druckt griechische Buchstaben statt Umlauten!

User avatar
Frank
Addict
Addict
Posts: 285
Joined: Tue Oct 24, 2006 8:51 am
Location: Germany / Minden
Contact:

Re: Blocksatz lässt sich nicht drucken

Post by Frank » Mon Feb 23, 2015 3:37 pm

Hallo,

auch dafür gibt es eine Lösung! :D

Im Drucker / Spender:
Systemparameter -> Zeichensätze -> Ansi (CP 1252)

... so hatte ich das eingestellt, und bei mir werden Umlaute gedruckt.

Bei dem Service ist aber mal ne Bestellung fällig :D :D :D
-->wir liefern auch Zubehör, Verbrauchsmaterial und Ersatzteile für Ihen Spender / Drucker
Regards
Frank Breuckmann

Image
-Novexx Solutions Partner
-Customer Printing Solutions
no printer, no time? -> no problem, we can print for you! service@sde-web.de

Post Reply