Page 1 of 1

Druckereinstellungen aendern

Posted: Thu Jan 29, 2009 4:01 pm
by Eckhard
Hallo,
ich moechte mehrere Etiketten mit dem selben Layout drucken.
Es soll die Druckgeschwindigkeit und die Heizzeit (Thermodrucker) veraendern werden.
Beispiel:
1. Etikett mit einer Druckgeschwindigkeit von 2 inc/sec.
2. Etikett mit einer Druckgeschwindigkeit von 3 inc/sec.

Gibt es diese Moeglichkeit ?

Danke und Gruss
Eckhard

Posted: Thu Jan 29, 2009 4:26 pm
by Frank
Hallo Eckhard,

ab NiceLabel Pro können diese einstellungen unter:

Etriketteneinrichtung - Drucker - Verwende standard Druckereinstellungen vom Drucker
gesetzt werden.

Heisst: jeder Drucker nimmt die Einstellungen vom Druckertreiber.

Posted: Thu Jan 29, 2009 4:39 pm
by Eckhard
Hallo Frank,

danke für den Tip.
Ich möchte nicht die Einstellungen vom Treiber verwenden, sondern
"on the fly" die Geschwindigkeit und Heizzeit ändern.
Das heißt
1. Etikett => Geschwindigkeit 3 inc/sec. + Heizzeit = 5
2. Etikett => Geschwindigkeit 4 inc/sec. + Heizzeit = 5
3. Etikett => Geschwindigkeit 5 inc/sec. + Heizzeit = 5
...
Ich denke an ein VB-Script in NiceForm womit ich nach einen Druck die Parameter veraendern kann und dann, dass naechste Etikett drucken.
Vielleicht gibt es auch einen anderen Weg.

Gruss
Eckhard

Posted: Thu Jan 29, 2009 5:07 pm
by Frank
Hallo Eckhard,

nur für mein Verständnis...
- es wird ausschließlich ein Drucker benutzt ?
- es soll bei einem Druckjob mit Bspw. 10 Etiketten
jedes mit einer unterschiedlichen geschw. / dunkelstufe gedruckt werden?

wenn das so ist, warum bloß ?

Posted: Thu Jan 29, 2009 8:43 pm
by Eckhard
Hallo Frank,

der Hintergrund ist folgender.
Ich möchte Etiketten und Farbbaender testen, und sehen bei welcher Geschwindigkeit und Heizzeit welches Druckergebnis erzielt wird.
Ich kann das Etikette natuerlich kopieren und dann in den Druckereigeschaften die Heizzeit bzw. Geschwindigkeit anpassen.
Jetzt NL-Form nehmen und alle Drucken lassen.
Nachteil wenn ich das Layout aender moechte muss ich alle Layouts anedern.
Keine ganz normale Anwendung aber trotzdem sinnvoll.

Hast Du eine Idee ?

Gruss
Eckhard

Posted: Thu Jan 29, 2009 10:48 pm
by Frank
Hallo Eckhard,

ahhh, jetzt ergibt es einen Sinn...

Druckereinstellungen per VB zu ändern kenne ich keine :(

aber wenn NL Suite (also NiceForm zur Verfügung steht)
könnte man mit mehreren Kopien des Druckertreibers arbeiten...
1. speed 5, darkness 50
2. speed 4, darkness 50
...
bis alle sinnvollen Kombinationen erstellt sind


macht zwar zu Beginn etwas Arbeit,
aber mit Niceform kann das Etikett
dann zu je (Bspw.: 2) Etiketten
nacheinander zu allen Druckertreibern geschickt werden :D

... wenn dann noch in der NiceForm Maske vorbereitete Etiketten
nachgeladen werden können...

wird der Farbband-Test zur "1 Klick" freude... 8)

Posted: Fri Jan 30, 2009 10:42 am
by Eckhard
Hallo Frank,

klingt sehr gut. :lol:
Vielen Dank!

Ich versuche mich gerade mit ActiveX und Visual Basic. Wenn das funktioniert muss ich bei einer neuen Treiberversion oder wenn ich einen anderen Rechner benutzen möchte nicht alle Treiber installieren.
Falls ich mit ActiveX scheitere Greife ich auf Deine Version zurück.
Wenn ActiveX geht melde ich mich noch einmal.

Vielen Dank fuer die Unterstuetzung.

Gruss
Eckhard