Datensätze korrekt aus Datenbank ziehen

Dieses Forum ist für alle NiceLabel Fragen für die deutschen Benutzer.

Moderators: Georges, milos, RobertK, tb, rom, NiceLabel Support Team

Post Reply
BEWendle
Newcomer
Posts: 4
Joined: Tue Jul 10, 2018 9:28 pm

Datensätze korrekt aus Datenbank ziehen

Post by BEWendle » Wed Jul 11, 2018 2:13 pm

Guten Tag Zusammen,

ich bin totaler Frischling mit der Etikettensoftware "NiceLabel" und bin fleißig mit der Testversion am testen.
Jetzt bin ich aber auf einige Probleme gestoßen die wahrscheinlich leicht zu lösen sind oder der Lösungsweg doch etwas komplexer sein könnte.

Grundlage:
Wir sind ein Unternehmen in der Medizintechnik und haben ca. 8 Etikettentypen die eine Etikettenanzahl von ca. 400 Etiketten umfassen. Bei den meisten Etiketten haben wir auch eigenständige Etikettendateien angelegt.

Bei einigen Etikettentypen würden wir gerne eine Datenbank anbinden und über eine Abfrage der Variablen in der Druckmaske gezielt das gewünschte Etikett mit den eingegebenen Variablen drucken.
In der Datenbank sind dafür unter andrem die variablen Werte enthalten und zudem der Etikettendateiname, womit das eigentliche Etikett beim Druck aufgerufen wird.

Hierzu habe ich eine Lösungs-Druckmaske erstellt bei der die Datenbank eingebunden ist ABER die Etikettendateien nicht. Bei den Etikettendateien habe ich die Datenbank ebenfalls jeweils separat eingebunden.
Grund: Das Speichervolumen der Druckmaske gering halten um den Ladevorgang nicht zu beeinträchtigen. Das funktioniert grundlegend auch.

Ich gebe die Variablen in der Druckmasken-Abfrage ein und erhalte als Ergebnis die gewünschte Zeile mit den enthaltenen Variablen.
Jedoch wird beim gedruckten Etikett dann nicht die Variable aus der Datenbank-Zeile übernommen, sondern trotzdem der Wert aus der ersten Zeile der Datenbank.
Bei beiden Dateien (Druckmaske + Etikettendatei) habe ich die Einstellung der Datenbank bei "Datensatzauswahl zum Druckzeitpunkt anzeigen" auf "Alle Datensätze" eingestellt.

1. Frage: Warum wird trotzdem der falsche Wert aus der Datenbank in die Etikettendatei übernommen?

Zudem würde ich gerne auch die Möglichkeit haben, flexibel Drucken zu können. Grundlegend sollen die variablen Datensätze aus der Datenbank gezogen werden aber manchmal müssen auch Test-Etiketten, d.h. mit fiktiven variablen Werten (z.B. 8-stellige Chargen-Nr.: 12345678) gedruckt werden. Diese Test-Etiketten würde ich gerne aber direkt über die Druckmasken-Lösung und nicht erst über die Datenbank drucken können.

Hab den Versuch gestartet die Print-Variable "PrintDataInitialzation" in meine Druckmaske einzubinden und als Etikettendateibezug die in der Druckmasken-Lösung vorhandene Abfrage-Variable "Material-Nr." (=Dateiname Etikett) zu hinterlegen.
Wenn ich aber nun die Maske ausführen möchte erhalte ich sofort die Fehlermeldung "Value cannot be null. Parameter Name: element".

2. Frage: Wie muss ich die Einstellung zum flexiblen Druck anpassen, damit es funktioniert oder ist das nicht möglich?


Über Tipps oder Lösungswege würde ich mich sehr freuen.

Vielen herzlichen Dank

B. Wendle

blazp
NiceLabel Support
NiceLabel Support
Posts: 7
Joined: Tue Aug 09, 2016 9:24 am

Re: Datensätze korrekt aus Datenbank ziehen

Post by blazp » Wed Jul 11, 2018 2:50 pm

Sehr geehrter Herr Wendle,

Vielen Dank für Ihre Anfrage an den NiceLabel Support.

Für solche Sache ist sehr schwer schriftlich alles zu erklären. Könnten Sie Ihres Etikett (die *.nlbl Datei) oder Ihre Lösung (die *.nsln Datei) und die Datenbank hier zusenden:
support@nicelabel.de

Ist es möglich, sich per Teamviewer bei Ihnen aufzuschalten?

1. Frage
Wir sollen Ihre Dateien schauen und dann Ihnen erklären warum es so funktioniert.

2. Frage
Wenn Sie möchten ein Etikett mit der Werten, die nicht in die Datenbank sind, drucken, sollten Sie so das Etikett erstellen --> das Etikett soll keine Verbindung zur Datenbank haben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen.
Blaz Preloznik
Technical Support Engineer

Post Reply